Die Schönheiten des unteren Neckars erwähnte bereits Mark Twain, der Weltenbummler aus Amerika. Bei seiner Reise durch Europa kam er bei einer Floßfahrt auf dem Neckar ins Schwärmen. Am „Flussgelaunten Wochenende“ kann man das Mark-Twain-Feeling in der Rolle des sportlichen Feschtles-Hopper nachempfinden.

Die Pendeltickets für die beiden Veranstaltungstage gibt es vor Ort am Veranstaltungswochenende in den Kassenhäuschen zu kaufen. Mit dem Pendelticket kann man an beiden Tagen alle Uferfeste besuchen und den Neckar flussaufwärts und flussabwärts erleben.